UNBEGRENZT VORHANDEN, KOSTENLOS und dabei SO WERTVOLL

Bereits im Jahr 1982 gab es in Graz mit dem  Energiesparhaus 1 erste Ansätze, die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf das enorme Potential der Wärmepumpentechnologie zu lenken. Bedingt erfolgreich, hat kaum jemand an eine mögliche Knappheit der Ressourcen gedacht,  Feinstaub und CO2 Belastung waren kein Thema und die Öl- und Gaslobby bereits sehr stark.

Heute, 30 Jahre später, sieht die Welt anders aus. Verschärfte Gesetzesentwürfe und Richtlinien zur Umsetzung von mehr Energieeffizienz im täglichen Leben sind Realität, jeder ist betroffen und aufgefordert, seinen Beitrag zu leisten.

Luft- Luft und Luft-Wasserwärmepumpen entnehmen den Großteil der Energie aus der Umgebungsluft, aber auch aus anfallender Abluft.  Diese steht unbegrenzt zur Verfügung, ist kostenlos und selbst in sehr kalter Luft ist noch ausreichend Energie vorhanden, um ein Haus wohlig zu beheizen.

Wer auf eine Wärmepumpe setzt, investiert bereits heute in die Zukunft. Als Besitzer einer Wärmepumpe verwenden Sie ein innovatives wie auch zukunftssicheres Heizsystem und profitieren von der größeren Unabhängigkeit von fossilen Energiequellen. Damit leisten Sie auch einen Beitrag zu Umwelt- und Klimaschutz.